GS-Zeichen

Prüflaboratorium & Zertifizierungsstelle

Das Prüflaboratorium und die Zertifizierungsstelle der MPA Dresden GmbH erfüllen die Anforderungen an eine Konformitätsbewertungsstelle (GS-Stelle) des Produktsicherheitsgesetzes (bisher Geräte- und Produktsicherheitsgesetzt) sowie der Normen DIN EN ISO/IEC 17025 und DIN EN ISO/IEC 17065. Dies wurde durch die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) bestätigt. Demzufolge hat die MPA die Kompetenz, entsprechend den Bestimmungen des Akkreditierungsbescheides, im Geltungsbereich des ProdSG zu prüfen und zu zertifizieren.

Hier sind für Sie die aktuellen Urkunden zum Download bereitgestellt:

» Akkreditierungen

Die Anerkennung durch die ZLS beinhaltet folgende Verbraucherprodukte:

  • Feuerlöschgeräte
  • Wegwerfbare Feuerlöschgeräte in Aerosolausführung
  • Sicherheitsschränke

Die oben genannten Verbraucherprodukte dürfen nach der Zuerkennung des GS-Zeichens vom Hersteller mit dem GS-Zeichen gekennzeichnet werden.

Produkte, denen bereits das GS-Zeichen zuerkannt wurde, sind für einen Übergangszeitraum noch mit dem bisherigen Schriftzug „AP Freiberg“ im GS-Zeichen gekennzeichnet.

Hier finden Sie die Liste der bereits zuerkannten GS-Zeichen für die o. g. Produkte:

» GS-Zeichen

Mitglieder des Beirates der Zertifizierungsstelle

Der Beirat der Zertifizierungsstelle ist ein Lenkungsgremium, das die Tätigkeit der Zertifizierungsstelle überwacht und beratend tätig ist.

Dazu gehören z.B. die Überwachung und Beratung hinsichtlich

  • der fachlichen Tätigkeit der Zertifizierungsstelle,
  • der Einhaltung der Grundsätze zur Unparteilichkeit und Neutralität
  • der Einhaltung der Zertifizierungsgrundsätze und -regeln.

Bei fachlichen Differenzen zwischen der Zertifizierungsstelle und Herstellern kann der Beirat auch als Schiedsstelle angerufen werden.

Die Mitglieder des Beirates repräsentieren Hersteller, Behörden, Sachverständige aus dem Anerkennungsbereich sowie die Leitung der Zertifizierungsstelle. Hierbei wird auf ein ausgeglichenes Stimmenverhältnis geachtet, so dass keine Gruppe allein mehrheitsfähig ist.

Name Firma Anschrift
Dr. Wolfram Krause
Vorsitzender
Geschäftsführer
bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e.V.
Koellikerstr. 13
97070 Würzburg
www.bvfa.de
Dr. Wolfgang Krüger
stellvertretender Vorsitzender
Produktmanagement und Technische Entwicklung
FLN Feuerlöschgeräte Neuruppin Vertriebs- GmbH
Martin-Ebell-Str.4
16816 Neuruppin
www.fln-neuruppin.de
Oswald Sthamer Geschäftsführer
Fabrik chemischer Präparate von Dr. Richard Sthamer GmbH & Co. KG
Liebigstraße 5
22113 Hamburg
www.sthamer.de
Michael Schrems Geschäftsführender Gesellschafter
asecos GmbH Sicherheit und Umweltschutz
Weiherfeldsiedlung 16-18
63584 Gründau
www.asecos.com
Brandrat Dr.-Ing. Michael Katzsch Sachgebietsleiter Aus- und Weterbildung
Landeshauptstadt Dresden Brand- und Katastrophenschutzamt
Scharfenberger Straße 47
01139  Dresden
www.dresden.de
Bernd Ruhle Leiter der Zertifizierungsstelle
MPA Dresden GmbH
Fuchsmühlenweg 6F
09599 Freiberg
www.mpa-dresden.de

 

Missbrauch von GS-Zeichen der MPA Dresden GmbH

Auf der Grundlage des Produktsicherheitsgesetzes hat die Zertifizierungsstelle, entsprechend ProdSG § 21 Absatz 4, die Verpflichtung auf elektronischem Weg die Öffentlichkeit über die ihr bekannten Fälle des Missbrauchs des GS Zeichens zu informieren.

» Informationen über uns bekannten Missbrauch von GS-Zeichen der MPA Dresden GmbH finden Sie hier