Naturbrandversuche Schrankwagen

Datum:

Anfang November wurden in der MPA Dresden GmbH mehrere Naturbrandversuche an zwei Schrankwagen durchgeführt. Diese dienen der Lagerung von Kleidern und Kostümen für Oper, Theater und Film. Ziel der Versuche war der Nachweis der Brandentstehung und Brandausbreitung im Inneren und außerhalb der Wagen sowie die Beurteilung der brandschutztechnischen Eigenschaften.

Als Zündinitial diente u.a. ein kleines Poolfeuer. Der Temperaturverlauf wurde durch zahlreiche Messstellen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schrankwagen aufgezeichnet. Somit konnte die Wärmeeinwirkung auf die umgebende Konstruktion bzw. die umgebenden Schrankwagen, welche durch Stahlbleche nachgebildet wurden, untersucht werden.

Die Versuche können als ergebnisoffen betrachtet werden und dienen Brandschutzplanern bei einem aktuellen Bauvorhaben als Grundlage für die Erarbeitung von baulichen und/oder anlagentechnischen Maßnahmen.

Zurück