Kabel

Die Prüfverfahren dienen der Beurteilung des Isolationsverhaltens, der vertikalen Flammenausbreitung, der Wärmefreisetzung, der Rauchentwicklung und von tropfenden Teilchen bzw. Partikeln von vertikal angeordneten, gebündelten elektrischen oder optischen Kabeln oder Leitungen unter festgelegten Bedingungen im Brandfall. Dabei gibt es neben den verschiedenen Prüfverfahren für die Bewertung der Brandausbreitung vertikal montierter, gebündelter elektrischer oder optischer Kabel auch Prüfverfahren für das Verhalten einer Aderleitung, eines Kabels, einer Leitung oder eines LWL-Kabels auf vertikale Flammenfortleitung unter Brandbedingungen auch Prüfverfahren z.B. zur Messung der Rauchdichte von Kabeln und elektrischen Leitungen sowie die bei der Verbrennung der Werkstoffe von Kabeln und isolierten Leitungen entstehenden Gase als unterschiedlichste Beurteilungskriterien.

Norm Titel der Norm
EN 50200 Prüfung des Isolationserhaltes im Brandfall von
Kabeln mit kleinen Durchmessern für die
Verwendung in Notstromkreisen bei ungeschützter
Verlegung; Deutsche Fassung EN 50200
DIN EN 50305 Bahnanwendungen - Kabel und Leitungen für
Schienenfahrzeuge mit verbessertem Verhalten
im Brandfall - Prüfverfahren; Deutsche Fassung
EN 50305
DIN EN 50399 Allgemeine Prüfverfahren für das Verhalten von
Kabeln und isolierten Leitungen im Brandfall -
Messung der Wärmefreisetzung und
Raucherzeugung während der Prüfung der
Flammenausbreitung - Prüfeinrichtung,
Prüfverfahren und Prüfergebnis; Deutsche
Fassung EN 50399 + A1
DIN EN 60332-1-2 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-2: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung an einer
Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel -
Prüfverfahren mit 1 kW-Flamme mit Gas-/Luft-
Gemisch (IEC 60332-1-2 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-1-2 + A1 + A11
DIN EN 60332-2-2 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 2-2: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung an einer
kleinen Ader, einer kleinen isolierten Leitung
oder einem kleinen Kabel - Prüfverfahren mit
leuchtender Flamme (IEC 60332-2-2);
Deutsche Fassung EN 60332-2-2
DIN EN 60332-1-3 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung an einer
Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel -
Prüfverfahren zur Bewertung fallender
brennender Tropfen/Teile (IEC 60332-1-3 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-1-3 + A1
DIN EN 60332-3-21 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-21: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung von vertikal
angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten
Leitungen - Prüfart A F/R (IEC 60332-3-21,
modifiziert); Deutsche Fassung EN 60332-3-21
DIN EN 60332-3-22 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-22: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung von vertikal
angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten
Leitungen - Prüfart A (IEC 60332-3-22 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-3-22
DIN EN 60332-3-23 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-23: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung von vertikal
angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten
Leitungen - Prüfart B (IEC 60332-3-23 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-3-23
DIN EN 60332-3-24 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-24: Prüfung
der vertikalen Flammenausbreitung von vertikal
angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten
Leitungen - Prüfart C (IEC 60332-3-24 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-3-24
DIN EN 60332-3-25 Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und
Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 3-25: Prüfung
der Flammenausbreitung von vertikal
angeordneten Bündeln von Kabeln und isolierten
Leitungen - Prüfart D (IEC 60332-3-25 + A1);
Deutsche Fassung EN 60332-3-25
DIN EN 60754-2 Prüfung der bei der Verbrennung der Werkstoffe
von Kabeln und isolierten Leitungen
entstehenden Gase - Teil 2: Bestimmung der
Azidität (durch Messung des pH-Wertes) und
Leitfähigkeit (IEC 60754-2); Deutsche Fassung
EN 60754-2
DIN EN 61034-2 Messung der Rauchdichte von Kabeln und
isolierten Leitungen beim Brennen unter
definierten Bedingungen - Teil 2: Prüfverfahren
und Anforderungen (IEC 61034-2 + A1);
Deutsche Fassung EN 61034-2 + A1
IEC 60332-1-2+AMD1 CSV Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 1-2: Test for vertical flame
propagation for a single insulated wire or cable -
Procedure for 1 kW pre-mixed flame
IEC 60332-2-2 Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 2-2: Test for vertical flame
propagation for a single small insulated wire or
cable - Procedure for diffusion flame
IEC 60332-1-3+AMD1 CSV Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 1-3: Test for vertical flame
propagation for a single insulated wire or cable -
Procedure for determination of flaming
droplets/particles
IEC 60332-3-21 Tests on electric cables under fire conditions -
Part 3-21: Test for vertical flame spread of
vertically-mounted bunched wires or cables -
Category A F/R
IEC 60332-3-22+AMD1 Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 3-22: Test for vertical flame
spread of vertically-mounted bunched wires or
cables - Category A
IEC 60332-3-23+AMD1 CSV Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 3-23: Test for vertical flame
spread of vertically-mounted bunched wires or
cables - Category B
IEC 60332-3-24+AMD1 CSV Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 3-24: Test for vertical flame
spread of vertically-mounted bunched wires or
cables - Category C
IEC 60332-3-25+AMD1 CSV Tests on electric and optical fibre cables under
fire conditions - Part 3-25: Test for vertical flame
spread of vertically-mounted bunched wires or
cables - Category D
IEC 60754-2 Test on gases evolved during combustion of
materials from cables - Part 2: Determination of
acidity (by pH measurement) and conductivity
IEC 61034-2+AMD1 CSV Measurement of smoke density of cables burning
under defined conditions - Part 2: Test procedure
and requirements

Kontakt

Stefan Kuckenburg

Prüfer (Spezialgebiet Kabel)
Tel.: +49(0)3 731 / 20 393 -158
E-Mail schreiben

Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten

Eine Klassifizierung des Brandverhaltens von elektrischen Kabeln erfolgt auf der Grundlage der DIN EN 13501‐6. Diese Europäische Norm legt das Verfahren zur Klassifizierung des Brandverhaltens von elektrischen Kabeln fest. Für die Anwendung dieser Europäischen Norm deckt der Begriff „elektrische Kabel“ alle Starkstrom‐, Steuer‐ und Kommunikationskabel einschließlich Glasfaserkabel ab.

Norm Titel der Norm
DIN EN 13501-6 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten
zu ihrem Brandverhalten – Teil 6: Klassifizierung
mit den Ergebnissen aus den Prüfungen zum
Brandverhalten von elektrischen Kabeln;
Deutsche Fassung EN 13501-6

Kontakt

Stefan Kuckenburg

Prüfer (Spezialgebiet Kabel)
Tel.: +49(0)3 731 / 20 393 -158
E-Mail schreiben

Klassifizierung für Materialien und Komponenten des Schienenfahrzeugbaus (Bahnanwendungen)

Der Teil 2 der EN 45545 legt die Brandschutzanforderungen an Werkstoffe und Komponenten für Schienenfahrzeuge nach EN 45545‐1 fest. Die Betriebs‐ und Bauartklassen nach EN 45545‐1 werden verwendet, um die Gefährdungsstufen (en: Hazard Level; HL) zu ermitteln, nach denen sich die Anforderungen des Klassifizierungssystems orientieren. Für jede Gefährdungsstufe legt der Teil 2 die Prüfmethoden, Prüfbedingungen und die Anforderungen an das Brandverhalten fest.

Norm Titel der Norm
DIN EN 45545-2 Bahnanwendungen - Brandschutz in
Schienenfahrzeugen - Teil 2: Anforderungen an
das Brandverhalten von Materialien und
Komponenten; Deutsche Fassung EN 45545-2
+A1

Kontakt

Stefan Kuckenburg

Prüfer (Spezialgebiet Kabel)
Tel.: +49(0)3 731 / 20 393 -158
E-Mail schreiben