Sicherheitsschränke

Durchführung von Prüfungen zum Nachweis der Erfüllung von Leistungsanforderungen an feuerwiderstandsfähige Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten oder von Druckgasflaschen im Rahmen einer Baumusterprüfung.

Die Prüfungen/Anforderungen gelten für Schränke mit einem Gesamtinnenvolumen von max. 1 m³. Diese können frei stehend, an einer Wand befestigt oder auf Rädern oder Rollen montiert sein. Sie gelten nicht für gemauerte Einfassungen oder begehbare Lagerräume bzw. für Schränke, die zur Lagerung von Druckgasflaschen mit einem Gesamtvolumen von max. 220 l ausgelegt sind; hierin sind Druckgasflaschen für Spülgase eingeschlossen.

DIN EN 14470‐1 und DIN EN 14470‐2 legen Anforderungen bezüglich der Konstruktion des Schrankes und seiner Fähigkeit fest, äußerer Brandeinwirkung standzuhalten. Es wird eine Einteilung der Schränke nach dem Grad der Feuerwiderstandsfähigkeit vorgenommen, und es wird eine Baumusterprüfung festgelegt, die auf bereits existierenden Feuerwiderstandsprüfungen beruht.

Norm Titel der Norm
DIN EN 14470-1 Feuerwiderstandsfähige Lagerschränke - Teil 1:
Sicherheitsschränke für brennbare Flüssigkeiten;
Deutsche Fassung EN 14470-1
DIN EN 14470-2 Feuerwiderstandsfähige Lagerschränke - Teil 2:
Sicherheitsschränke für Druckgasflaschen;
Deutsche Fassung EN 14470-2

Kontakt

Juliane Reich
M.Sc.

Prüfingenieurin
Tel.: +49(0)3 731 / 20 393 -162
E-Mail schreiben